Mit grosser Liebe zu diesen Tieren wurde laufend selektiert und die Qualität in der Herde verbessert. Die Haltung entspricht allen möglichen Regeln der Gesundheit und dem glücklichen Sozialverband in der Herde. So wurde darauf geachtet, dass die Herde deshalb nicht zu groß wurde, was auf diese Weise den großen Zuchterfolg mit sich brachte. Selbstverständlich sind alle Tiere regelmässig geimpft, entwurmt und tierärztlich rundum betreut.

 

Die Schönheit der Tiere und ihre Gesundheit fällt allgemein auf.

Zuerst wurde mit chilenischer, dann mit bolivianischer und peruanischer Blutlinie gezüchtet.
Es standen jedes Jahr hervorragende Hengste der Herde zur Verfügung.

Ab 2009 deckt ein Huacaya Nachzuchthengst auf dem Karolinenhof. 

CWH Linus, braun, geb: 30.05.2006 Vater: Puno Peruvian Alianza // Mutter: CWH Lara

So freuen wir uns immer (nach Voranmeldung) auf Ihren Besuch, bei dem wir Ihnen einige Tiere aus unserer Herde anbieten können. Dabei reden wir über die verschiedenen Möglichkeiten der Haltung und Zucht. Unsere Preise sind sprichwörtlich "alpakafreundlich".
Grund:  Wir wünschen unseren Tieren eine fachgerechte und liebevolle Haltung und übernehmen die Verantwortung für die von uns gezüchteten Tiere.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marlene Jung